Erdbeeren – alles rund um die süßen Früchtchen

Allein in Schleswig-Holstein werden Erdbeeren auf einer Fläche von 1000 Hek- tar gezüchtet. © Fotolia

Schon die Menschen in der Steinzeit kannten die Erdbeere. Doch erst nach der Entdeckung Amerikas und der Einkreuzung amerikanischer Arten entstanden die Gartenerdbeeren, die 1750 in Holland gezüchtet wurden. Damit war der Grundstein für eine unglaubliche Erfolgsgeschichte gelegt, denn die Gartenerdbeere ist bis heute auf dem Markt präsent. Über 150.000 Tonnen werden jährlich in Deutschland […]

Grünkohl – Essen mit Tradition

So wird der Klassiker angerichtet:Grünkohl mit Kassler, Speck und Kartoffeln.

Früher gab es Trends. Man ging zum Friseur und bekam den jeweils angesagten Schnitt verpasst. Man ging in den Plattenladen (ja, den gab es vor einiger Zeit mal) und bekam die Musik der Dekade empfohlen. Man ging zum Kiosk und bekam ein Dolomiti. Oder einen Braunen Bär. Die Zeit gab vor, was angesagt war. Nicht […]

Heringssalat mit Roter Bete

Heringssalat: Im Norden muss er rot sein.

Manche nordische Klassiker sind mit einem speziellen Tag verbunden. Zum Beispiel der Heringssalat mit Silvester. Raclette, Fondue, Karpfen – das ist alles nichts gegen einen guten Heringssalat. Und klar: Der Heringssalat ist auch viel bekömmlicher. Leicht vorzubereiten Und das in doppelter Hinsicht. Zum einen, was die Vorbereitung angeht. Heringssalat ist perfekt zum Jahreswechsel. Denn jetzt […]

Scholle Finkenwerder – oder auch nicht

Finkenwerder Scholle mit Speck und Zitrone.

Hand aufs Herz: Waren Sie schon mal auf Finkenwerder? Macht nix – ich auch nicht. Aber von Scholle kann ich ein Lied singen. Es beginnt, wie es sich für einen waschechten Schleswig-Holsteiner gehört, in meiner Kindheit. Scholle selbst angeln Beim Angeln in Dänemark nämlich. Als ich krank wurde auf der Mole und trotzdem frierend durch […]

Labskaus – Klassischer geht nicht

Nicht nur optisch einzigartig: Frisch zubereiteter Labskaus.

Manche Dinge brauchen Zeit. Aber hier ist nicht von der Zubereitung des Labskaus die Rede – sondern vom Genuss desselben. Denn es ist eigentlich nicht schwer, dieses Gericht, das man ohne grob zu übertreiben als den Größten aller Klassiker der norddeutschen Küche bezeichnen darf, zuzubereiten. Und es ist bekanntlich auch keineswegs ein Essen, an dem […]